WEIL SICHERHEIT AM WICHTIGSTEN IST

AUTOMATISIERTE 360° UVC DESINFEKTION

Reduziert das Risiko für Patienten, Personal und Besucher

Transportable und automatisierte 360° UVC Desinfektion

Krankenhaus-Infektionen, ausgehend von Besuchern, Patienten oder Mitarbeitern verursachen erhebliche Kosten im Gesundheitswesen. Die bisherige Reinigung mittels Wischdesinfektion reicht schon lange nicht mehr aus, da es zu viele Unsicherheiten aufgrund nicht leicht oder gar nicht zu reinigender Bereiche gibt. Die UVC-Desinfektion ist kein Ersatz für den manuellen Reinigungsprozess – sie ist aber ein äußert wirksames ergänzendes Mittel. Ohne großen Aufwand, wird konzentriertes UVC-Licht mit einer Wellenlänge von 254nm ausgesendet, um Mikroorganismen zu zerstören. Die DNA von Bakterien und Viren wie Sars-CoV-2, MRSA und anderen schädlichen Mikroorganismen wird zerstört, wodurch eine Desinfektionsrate von 99,99 % erreicht wird.

Keimreduktion bis zu 3 Logstufen

Durch die UVC Strahlung werden die Raumluft und die angestrahlten Oberflächen direkt entkeimt und man erhält nachweislich eine Keimreduktion bis zu 3 Logstufen. Die gefährlichen Krankenhauskeime Staphylococcus aureus, die Enterobakterien, die Enterokokken usw. können mit UVC Licht bis zu 100% eliminiert werden und das in kürzester Zeit und ohne großen Aufwand.

Produktübersicht

FLAT 95

Flat 95 dient zur direkten Desinfektion von Oberflächen und Gegenständen. In kurzer Zeit ermöglicht es die Desinfektion von Büroflächen, Sanitäreinheiten, Arbeitsplätzen und Alltagsgegenständen.

OFFICE 360

Das Oberflächen-Desinfektionsgerät OFFICE 360 ist ein Produkt für medizinische und kosmetische Praxen, Massagestudios, Friseursalons usw. Die hohe Leistung des Gerätes ermöglicht die Entkeimung in kürzester Zeit.

TOWER 950

Das UV-C TOWER 950 Oberflächen- und Luftdesinfektionsgerät dient zur kompromisslosen Sterilisation und Desinfektion von Krankenzimmern, Behandlungsräumen und allen sanitären Einrichtungen.

Wirkung

Inaktiviert werden nur Keime, die durch die Strahlung erreicht werden. Daher arbeiten die Geräte entweder mit eingebauten Lüftern, sodass die Luft angesogen wird und an den UVC-Röhren vorbeigeleitet werden (Personen können dabei im Raum verbleiben) oder durch direkte Bestrahlung wie beim UV Mobil 240, welches mit nicht-verblendeten Strahlern geliefert wird.

Vorteile

  • geeignet sowohl für UVC als auch für Ozon-Strahler
  • konstruktionsbedingt beinahe keine Schattenbereiche
  • Strahler ohne Verblendung freistrahlend – dadurch optimale Entkeimung sowohl von Oberflächen als auch von Luft
  • verzögerte Anschaltzeit (max. 99 Minuten)
  • programmierbare Betriebsdauer ( max. 99 Stunden)
  • robustes pulverbeschichtetes Aluminium
  • automatische Sicherheitsabschaltung durch Bewegungsmelder
  • Hochleistungsröhren mit langer Lebensdauer (8000 Stunden)
  • leichter Transport durch praktische Schiebevorrichtung
  • sehr einfache Bedienung

Anwendungen

  • Krankenzimmer
  • Notfall-Ambulanzen
  • Funktionsbereiche
  • Isolierstationen
  • Eingriffsräume
  • Behandlungsräume
  • WCs und Nasszellen
  • Bettentrakt
  • Operationssäle
  • uvm.

UV-C Strahlen

UVC Strahlen sind kurzwellige Strahlen, die einen stark keimtötenden Effekt auf Mikroorganismen wie Viren, Bakterien, Hefen aber auch Schimmel haben. Untersuchungen haben ergeben, dass der größte Effekt bei einer Strahlung von 250-270nm Wellenlänge auftritt. Die UVC Strahlung verändert die DNA von Mikroorganismen so, dass eine Reproduktion nicht mehr möglich ist. Der keimtötende Effekt tritt innerhalb kürzester Zeit ein. Abhängig von Bestrahlungsstärke, Bestrahlungszeit sowie Art der  Mikroorganismen ist eine fast 100%ige Reduktion pathogener Keime erreichbar. Enterokokken, Pseudomonas aeruginosa, SARS, Corona- oder EBOLA-Viren werden schnell, umweltfreundlich und mit geringen Betriebskosten abgetötet.